Unterricht, einmal anders- die Kunst- und Musikexkursion

 Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://www.ikg-wilthen.de/images/2015/DE

Auch in diesem Schuljahr gingen die 11er des Immanuel-Kant-Gymnasiums innerhalb des Kunst- und Musikunterrichtes mit ihren Lehrern auf Exkursion nach Dresden und Graupa.

 

Für die „Künstler“ stand als erste Station das Albertinum Dresden mit der Galerie der Neuen Meister auf dem Programm. Die Schüler setzten sich hier mit den Konzepten romantischer Malerei sowie dem Stillleben auseinander. Informationen aus dem Kunstunterricht konnten praxisnah umgesetzt werden.

 

Die „Musiker“ erfuhren in der „Richard-Wagner-Gedenkstätte“ Graupa Wissenswertes zum Komponisten und seiner außerordentlichen musikalischen Bedeutung. Die Schüler gestalten im Anschluss ein Programmheft, welches in historisch-musikalischer Ebene auf die (seit 2013 neu gestaltete) Gedenkstätte hinweist.

 

Als zweiter Höhepunkt galt die Besichtigung der Semperoper Dresden. Durch eine gelungene und informative Führung wurden alle Schüler der 11ten Klassen mit der Geschichte dieses imposanten Baues, mit architektonischen Besonderheiten und dem Theaterleben vertraut gemacht.

 

Es war eine gelungene Exkursion- eben „Unterricht, einmal anders“.

 

"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."  I. Kant

© 2013-2017 Immanuel-Kant-Gymnasium Wilthen  
template-joomspirit